+49 (0) 1577 200 8966 info@coachingwerk-koeln.de

Deutsch

Lerncoaching für alle

Lerncoaching für erfolgreiches Lernen

Wann hilft Lerncoaching?

Ob Schule, Studium, Beruf oder Weiterbildung – die Anlässe für Lerncoaching und Lernbegleitung sind mannigfach:

  • Sie lernen für eine bevorstehende Prüfung und kommen einfach nicht voran?
  • Sie fühlen sich überfordert und lassen sich gerne ablenken?
  • Sie kennen viele Tipps, können diese aber nicht für sich nutzen?
  • Sie sitzen in einer Prüfung und haben einen „Blackout“?
  • Sie haben Prüfungsangst?
  • Sie sind trotz großer Anstrengung mit den Ergebnissen nicht zufrieden?
  • Sie finden sich in der digitalen Welt nicht zurecht?
  • Sie möchten oder müssen Ihr Lernen und Arbeiten digital unterstützen, haben aber die Orientierung verloren?

Lerncoachings führen wir in Köln und Umgebung oder auch online per Video-Call durch.

Lerncoaching - digitales Lernen

Lerncoaching Methoden

Motive, Werte und Ziele im Lerncoaching abgleichen

Sie fragen sich, wofür Sie eigentlich gerade lernen? Inwieweit sehen Sie tatsächlich einen Sinn darin? Oftmals ist das Lernen an sich gar nicht das Problem, sondern der Schlüssel zum Erfolg liegt in Ihrer Grundmotivation. In einem Lerncoaching bringen wir gemeinsam Ihre Werte und Motive mit Ihren persönlichen Zielen in Einklang. Darauf aufbauend erarbeiten wir die für Sie passenden Rahmenbedingungen für gute Lernergebnisse.

Eine eigene Lernstrategie entwickeln

Für erfolgreiches Lernen gibt es lernpsychologisch fundierte Techniken und gute Strategien. Doch welche passt genau zu Ihnen? Nach einer Analyse Ihres Lerntyps und Ihres Lernstils können Sie ein optimales Lernsetting entwickeln. Dabei nutzen wir Ihre Ressourcen und respektieren Ihre Persönlichkeit. Für Präsentationen oder Assessment-Center fördern wir Sie mit Trainingseinheiten zu „Kommunikation“ und „Auftritt und Wirkung“. Wir begleiten Sie durch das gesamte Prüfungsverfahren und stärken Sie mit unterstützenden Coaching-Methoden in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Lernmethoden_Lerncoaching

Coaching-Interventionen für mehr Selbstsicherheit

Gehören Sie zu jenen, die in Prüfungssituationen nicht ihr ganzes Wissen und Know-how abrufen können? Hatten Sie schon einmal einen „Black-out“? Es lohnt sich, den Auslösern für Ihre Blockaden oder Versagensängste auf den Grund zu kommen. Coaching-Interventionen helfen Ihnen, diese Hemmnisse zu überwinden, Selbstsicherheit zu gewinnen und sich in Prüfungssituationen ganz auf Ihre Stärken zu konzentrieren.

zurück

Digitales und agiles Lernen

Sie haben Probleme, den Überblick zu wahren? Sie möchten die Werkzeuge digitalen Lernens nutzen? Wie gelingt es Ihnen, die für Sie besten Tools mit möglichst geringem Aufwand herauszufinden?

Als erfahrene Coaches helfen wir Ihnen, sich im Dschungel von Apps und Tools zurechtzufinden. Einfache Tools können den persönlichen Lernprozess in den unterschiedlichen Phasen und kognitiven Stufen unterstützen. Im Lerncoaching definieren wir gemeinsam mit Ihnen, wie Sie digitale Werkzeuge für Ihre Lernziele bestmöglich einsetzen.

Lerncoaching mit digitalen Tools und agilen Lernmethoden für Bildungsorganisationen

Lernen bedeutet nicht nur, für sich alleine eine Sache auswendig zu lernen oder einen Ablauf zu automatisieren. Auch eine Organisation kann lernen. Lernen heißt, neue Kompetenzen zu erwerben und sich ständig fortzuentwickeln. Für das Lernen in Bildungsorganisationen eignen sich insbesondere agile Methoden. Scrum als agiles Instrument vereint die wesentlichen Erkenntnisse aus der Lernpsychologie und dem gemeinsamen Lernen in  Organisationen.

Darüber hinaus fördert und unterstützt der Einsatz von digitalen Tools gemeinsames Lernen in Bildungsorganisationen ungemein. Gemeinsames Bearbeiten von Informationen, Aufgaben und Dokumenten, Teilen von Wissen sowie regelmäßiger Austausch ermöglichen eine Steigerung der Lernproduktivität – gerade in Zeiten der Corona- Pandemie. Im Lerncoaching begleiten wir Bildungsorganisationen dabei, den Einsatz ihrer digitalen Instrumente zur Verwirklichung der jeweiligen Lernziele zu optimieren. Dabei fühlen sich Lernende durch die Technik unterstützt.

zurück