+49 (0) 2204 300 7390 info@coachingwerk-koeln.de

Interaktives Online-Training: „Gesund führen“

Die Herausforderung

Gesund Führen auf Distanz –  Sie als Führungskraft stellen sich folgende Fragen:

  • Wie gut geht es meinen Mitarbeitenden? Kenne ich ihre individuellen Homeoffice Bedingungen und Herausforderungen? Wie regelmäßig tausche ich mich dazu mit allen Mitarbeitenden aus?
  • Wie ist die Stimmung im Team? Gibt es Spannungen oder Konflikte? Welche Ursachen gibt es dafür? Wie können wir das Miteinander im Team stärken?
  • Bei wem nehme ich nachlassende  Motivation oder Leistungsfähigkeit wahr? Wann und wie spreche ich diese Themen an?
  • Wie geht es mir selbst?
  • Was kann ich gemeinsam mit meinem Team tun, um die Gesundheit aller im Team bewusst zu stärken?

Das Ziel

Die Teilnehmenden werden für gesunde und achtsame Führung sensibilisiert und erfahren, welche positiven Auswirkungen dies u.a. auf ihr eigenes Stressempfinden, ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung, ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen, ihre Belastbarkeit und das Wohlbefinden des gesamten Teams hat. Die Teilnehmenden erhalten konkrete, direkt anwendbare Tipps und entwickeln individuelle Aktionspläne für eine gesunde und achtsame Führung ihres Teams.

Gesundes Führen

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die Wert auf gesundheitsförderliches Führen legen
  • Führungskräfte, die es immer wieder mit gesundheitlich bedingten Ausfällen in ihrem Team zu tun haben.

Gruppengröße: 6 – 8 Personen

Methoden & Tools

  • Videotelefonie (Zoom)
  • Interaktive Methoden, z.B. virtuelles Whiteboard
  • Mindmapping
  • Breakout Sessions
  • Mentimeter

Exemplarischer Ablauf – 2 Online-Module

=

Gemeinsam mit Ihnen passen wir den Ablauf zeitlich wie auch inhaltlich auf Ihre Bedarfe an.

=

Modul 1 (150 min): Wechselwirkung von Führung & Gesundheit

Wie können Führungskräfte für ein gesundes Arbeitsumfeld sorgen?

  1. Auswirkungen von Führung auf Motivation, Produktivität & Zufriedenheit
  2. Belastungsfaktoren im beruflichen Alltag
  3. Achtsamkeit als Schlüssel zu psychischer & sozialer Gesundheit
  4. Als Führungskraft vorangehen: Gesundheitsbewusste Selbstführung
  5. Achtsamkeitsübungen für den Alltag
=

Modul 2 (150 min.): Überforderung erkennen und handeln

Wie können Führungskräfte in Überforderungssituationen proaktiv zum Schutz von Mitarbeitenden aktiv werden?

  1. Gesundheitsfördernde Mitarbeiterführung
  2. Führen in Überlastungssituationen: a) Symptome & Warnsignale bei Überlastung erkennen b) Lösungsstrategien & Handlungsoptionen entwickeln
  3. Wie spreche ich gesundheitliche Themen mit Mitarbeitenden an?
  4. Persönlichen Aktionsplan aufstellen