+49 (0) 223 792 947 46 info@coachingwerk-koeln.de
Organisationsberatung und Change Management mit Superheroes

Change- und Organisations­beratung

Mit systemischer Organisationsberatung und ganzheitlicher Begleitung von Entwicklungsprozessen helfen wir Unternehmen, persönlich als auch online, in einer Welt der ständigen Veränderung zu bestehen. Ereignisse werden immer unvorhersehbarer, unberechenbarer und vor allem drastischer, Zusammenhänge zunehmend komplex. Der digitale Wandel, die Globalisierung und ganz akut die Corona-Krise erfordern eine ständige Erneuerung altbewährter Geschäftsmodelle, Strukturen und Formen der Zusammenarbeit. Und das in einem zunehmend virtuellen bzw. hybriden Umfeld. Die daraus resultierende Unsicherheit und Instabilität erfordern insbesondere eine hohe Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit von Organisationen, ihrer Führungskräfte und ihrer MitarbeiterInnen.

Sie wollen die Transformation in Ihrem Unternehmen nachhaltig und erfolgreich gestalten und gleichzeitig die Veränderungsfähigkeit erhöhen?

Existiert eine gemeinsame Vision, ein gemeinsames Verständnis zu Strategie, Rollen, Verantwortlichkeiten und Prozessen? Sind die dafür notwendigen persönlichen und digitalen Kompetenzen vorhanden? Wie offen und agil sind Unternehmenskultur und Mindset vor dem Hintergrund der anstehenden Entwicklungen? Inwiefern ist das Führungsverständnis zeitgemäß? Wie können Sie innere Widerstände in der Belegschaft in aktive Mitgestaltung umwandeln? Wenn Sie diese oder ähnliche Fragen bewegen, ist eine ganzheitliche und professionelle Steuerung Ihres Veränderungsprozesses entscheidend. Dazu gehören die aktive Einbindung der Führungskräfte und MitarbeiterInnen sowie transparente zeitnahe Kommunikation.

Mit systemischer Organisationsberatung und ganzheitlicher Begleitung von Entwicklungsprozessen helfen wir Unternehmen, persönlich als auch online, in einer Welt der ständigen Veränderung zu bestehen. Ereignisse werden immer unvorhersehbarer, unberechenbarer und vor allem drastischer, Zusammenhänge zunehmend komplex. Der digitale Wandel, die Globalisierung und ganz akut die Corona-Krise erfordern eine ständige Erneuerung altbewährter Geschäftsmodelle, Strukturen und Formen der Zusammenarbeit. Und das in einem zunehmend virtuellen bzw. hybriden Umfeld. Die daraus resultierende Unsicherheit und Instabilität erfordern insbesondere eine hohe Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit von Organisationen, ihrer Führungskräfte und ihrer MitarbeiterInnen.

Sie wollen die Transformation in Ihrem Unternehmen nachhaltig und erfolgreich gestalten und gleichzeitig die Veränderungsfähigkeit erhöhen?

Existiert eine gemeinsame Vision, ein gemeinsames Verständnis zu Strategie, Rollen, Verantwortlichkeiten und Prozessen? Sind die dafür notwendigen persönlichen und digitalen Kompetenzen vorhanden? Wie offen und agil sind Unternehmenskultur und Mindset vor dem Hintergrund der anstehenden Entwicklungen? Inwiefern ist das Führungsverständnis zeitgemäß? Wie können Sie innere Widerstände in der Belegschaft in aktive Mitgestaltung umwandeln? Wenn Sie diese oder ähnliche Fragen bewegen, ist eine ganzheitliche und professionelle Steuerung Ihres Veränderungsprozesses entscheidend. Dazu gehören die aktive Einbindung der Führungskräfte und MitarbeiterInnen sowie transparente zeitnahe Kommunikation.

Systemischer Ansatz in der Organisationsberatung

Mit unserem systemischen Ansatz in der Organisationsberatung steuern wir Ihren Entwicklungs- und Veränderungsprozess auf Basis einer ganzheitlichen Change-Architektur. Diese teilt sich auf in drei Phasen: 1. die Diagnose, 2. die Zieldefinition und 3. die Umsetzung. In allen drei Phasen legen wir den Fokus neben strategischen, strukturellen und prozessualen Handlungsfeldern  ganz besonders auf drei entscheidende Erfolgsfaktoren: das Lernpotential, die Informationskette und die psychosozialen Herausforderungen in Form von Widerständen. Eine gründliche Diagnose bildet das Fundament für einen erfolgreichen Prozess.
Systemischer Ansatz in der Organisationsberatung

Gemeinsam mit Ihnen etablieren wir eine Steuerungsgruppe für den Veränderungsprozess. Diese bildet idealerweise einen Querschnitt über die Bereiche und Hierarchieebenen Ihrer Organisation. Konkret übernehmen wir in der Rolle des Change Beraters die Koordination von Regelterminen und Reviews der Steuerungsgruppe und die Kommunikation mit Sponsoren, Geschäftsführung, weiteren Entscheiderkreisen und Gremien. In der Umsetzungsphase etablieren und steuern wir Projektgruppen für eine erfolgreiche Veränderung in den einzelnen Handlungsfeldern.

zurück

 

Drei Phasen der Organisationsberatung

1. Diagnose

Zu Beginn der Organisationsberatung starten wir gemeinsam mit Ihnen die fundierte Analyse der aktuellen Situation. Dafür evaluieren wir die 7 Wesenselemente Ihrer Organisation nach dem Systemkonzept von Friedrich Glasl.

Für die Analyse bieten sich qualitative Interviews und eine schriftliche Befragung ausgewählter oder aller MitarbeiterInnen und Führungskräfte an. So finden wir über alle Hierarchieebenen hinweg heraus, wo genau der Schuh drückt und ermitteln eindeutige Handlungsfelder für eine erfolgreiche Veränderung.

Systemkonzept in der Organisationsberatung

2. Zieldefinition

Wir begleiten Sie dabei, klare Ziele für eine erfolgreiche Veränderung zu erarbeiten. Dabei konzentrieren wir uns auf die identifizierten Handlungsfelder und legen konkrete Maßnahmen für die Umsetzung fest. In der systemischen Organisationberatung hat sich bewährt, interaktive Ziele-Workshops auf den verschiedenen Ebenen Ihrer Organisation durchzuführen. Die aktive Einbindung der Führungskräfte als Multiplikatoren spielt in dieser frühen Phase eine entscheidende Rolle. Denn nur, wenn die Führungskräfte von Anfang an aktiv an der Zukunftsgestaltung mitwirken, werden sie die Ziele der Veränderung auch in ihren Teams vertreten. So werden sie ihre MitarbeiterInnen motivieren und auf die Reise mitnehmen. Dafür befähigen wir Ihre Führungskräfte, eigene Workshops in ihren Teams durchzuführen.

Darüber hinaus können vertiefende Workshops zur Zieldefinition in folgenden Handlungsfeldern sinnvoll sein:

  • Vision und Strategie
  • Gemeinsames Führungsverständnis
  • Kultur und Werte
  • Kompetenzen
  • Kommunikation & Feedback


3. Umsetzung

Entlang der Change-Architektur fassen wir alle Veränderungsmaßnahmen in einem übergreifenden Plan zusammen. Wir organisieren und begleiten deren Umsetzung in den Projektgruppen. Dort fließen zum einen strukturelle, prozessuale und infrastrukturelle Vorhaben ein. Zum anderen insbesondere Lernprozesse, Kommunikationsaktivitäten und Maßnahmen zur Umwandlung von Widerständen.

Unser exemplarisches Change-Programm verdeutlicht die konkreten Schritte in allen drei Phasen in vereinfachter Darstellung. 

zurück

Die drei entscheidenden Erfolgsfaktoren

Lernpotential

Ihr Veränderungsprozess gelingt dann, wenn Sie die dafür notwendigen Lernpotentiale erkennen und verwirklichen. Gemeinsam decken wir die Lernpotentiale Ihrer Organisation mit all ihren Führungskräften und MitarbeiterInnen auf und definieren sinnvolle Lernprozesse. Dabei schauen wir zum einen auf persönliche, fachliche und methodische Kompetenzen. Zum anderen auf Verhaltens- und Arbeitsweisen sowie Unternehmenskultur und Werte. Im Lernprozess können interaktive Trainings, fachliche oder technische Schulungen, sowie Teamcoachings oder Workshops – in Präsenz oder online – eingesetzt werden. Konkret können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:


Interaktive Online- und Präsenz-Trainings, Teamcoachings & Workshops

  • Kommunikation und Feedback
  • Moderne Führung und Konfliktlösung
  • Führen im virtuellen und hybriden Umfeld
  • Kultur & Zusammenarbeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Hybrides Projektmanagement (klassisch & agil)
  • Selbst- und Zeitmanagement

Informationskette

Transparenz ermöglicht vertrauensvolle Zusammenarbeit und ist essentiell für einen erfolgreichen Veränderungsprozess. Gemeinsam erarbeiten wir die Transparenzdefizite in Ihrer Organisation und etablieren geeignete wiederkehrende Change-Kommunikationsaktivitäten auf allen Ebenen. In unserer Organisationsberatung spielen Führungskräfte auch hier eine entscheidende Rolle. In der Umsetzung unterstützen wir Sie darüber hinaus gerne bei der inhaltlichen Gestaltung Ihrer Kommunikation und der Durchführung von virtuellen und hybriden Veranstaltungen.

Psychosoziale Herausforderungen – Widerstände

In Veränderungsprozessen begegnen uns psychosoziale Herausforderungen, die häufig zu inneren Widerständen bei Führungskräften und MitarbeiterInnen führen. Ursachen können beispielsweise unerfüllte persönliche Bedürfnisse und Werte, mangelnde Kommunikation und Feedback, fehlende Wertschätzung oder verdeckte Konflikte sein. Wir unterstützen Sie, diese Herausforderungen mittels Führungskräfte-, Mitarbeiterund Teamcoaching, Mentoring oder Mediation zu überwinden.

zurück

Die drei entscheidenden Erfolgsfaktoren

Lernpotential

Ihr Veränderungsprozess gelingt dann, wenn Sie die dafür notwendigen Lernpotentiale erkennen und verwirklichen. Gemeinsam decken wir die Lernpotentiale Ihrer Organisation mit all ihren Führungskräften und MitarbeiterInnen auf und definieren sinnvolle Lernprozesse. Dabei schauen wir zum einen auf persönliche, fachliche und methodische Kompetenzen. Zum anderen auf Verhaltens- und Arbeitsweisen sowie Unternehmenskultur und Werte. Im Lernprozess können interaktive Trainings, fachliche oder technische Schulungen, sowie Teamcoachings oder Workshops – in Präsenz oder online – eingesetzt werden. Konkret können wir Sie mit folgenden Leistungen unterstützen:

Interaktive Online- und Präsenz-Trainings, Teamcoachings & Workshops

  • Kommunikation und Feedback
  • Moderne Führung und Konfliktlösung
  • Führen im virtuellen und hybriden Umfeld
  • Kultur & Zusammenarbeit
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Hybrides Projektmanagement (klassisch & agil)
  • Selbst- und Zeitmanagement

Informationskette

Transparenz ermöglicht vertrauensvolle Zusammenarbeit und ist essentiell für einen erfolgreichen Veränderungsprozess. Gemeinsam erarbeiten wir die Transparenzdefizite in Ihrer Organisation und etablieren geeignete wiederkehrende Change-Kommunikationsaktivitäten auf allen Ebenen. In unserer Organisationsberatung spielen Führungskräfte auch hier eine entscheidende Rolle. In der Umsetzung unterstützen wir Sie darüber hinaus gerne bei der inhaltlichen Gestaltung Ihrer Kommunikation und der Durchführung von virtuellen und hybriden Veranstaltungen.

Psychosoziale Herausforderungen – Widerstände

In Veränderungsprozessen begegnen uns psychosoziale Herausforderungen, die häufig zu inneren Widerständen bei Führungskräften und MitarbeiterInnen führen. Ursachen können beispielsweise unerfüllte persönliche Bedürfnisse und Werte, mangelnde Kommunikation und Feedback, fehlende Wertschätzung oder verdeckte Konflikte sein. Wir unterstützen Sie, diese Herausforderungen mittels Führungskräfte-, Mitarbeiterund Teamcoaching, Mentoring oder Mediation zu überwinden.