+49 (0) 223 792 947 46 info@coachingwerk-koeln.de

Krise!

Zeit, unter die Oberfläche zu schauen 

Wie unterschiedlich unsere Verhaltensmuster sein können, merken wir gerade im Umgang mit der Corona-Krise. Für die einen sind die verabschiedeten Maßnahmen nicht streng genug, andere halten die Maßnahmen für übertrieben. So gibt es Menschen, die das Haus gar nicht mehr verlassen, andere dagegen halten die Masken-Pflicht im Supermarkt für völlig übertrieben und sehen im Lock-Down eine Einschränkung ihrer persönlichen Freiheitsrechte. Treiber unseres sichtbaren Verhaltens sind innere Überzeugungen, die sich im Laufe unseres Lebens entwickelt haben und Teil unserer Kernpersönlichkeit sind.

Was halten Sie davon, die Krisenzeit dafür zu nutzen, unter die eigene Oberfläche zu schauen?

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt,

  • warum Sie in bestimmten Umgebungen oder Situationen sehr gut zurechtkommen und in anderen an Ihre Grenzen stoßen?
  • warum Ihr Gegenüber beleidigt ist und Sie gar nicht wissen, was Sie getan haben?
  • warum Sie sich in der einen Gruppe so unglaublich wohl fühlen und in der anderen überhaupt nicht?
  • warum die Auslöser für Konflikte in Ihrer Beziehung immer die gleichen sind und Streitigkeiten seit Jahren nach dem gleichen Muster ablaufen?

Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag das persolog® Persönlichkeitsmodell vor, welches wir in unseren Coachings gerne einsetzen, um genau das zu beantworten.

Das persolog® Persönlichkeitsmodell

Das persolog® Persönlichkeitsmodell ist ein Klassiker unter den Persönlichkeitsmodellen und wurde bis heute mehr als 40 Millionen Mal eingesetzt. Geistiger „Urvater“ des Profils ist der amerikanische Psychologe Dr. John G. Geier. Das Modell gibt uns die Möglichkeit, unsere Verhaltenstendenzen zu erklären und zu verstehen. Wir alle greifen auf individuelle Verhaltensmuster zurück. Erkennen wir unsere eigenen Verhaltensmuster und die unseres Gegenübers, fällt es uns leichter, die Zusammenarbeit zu stärken, unser Potenzial und das unserer Mitmenschen zu fördern und non-produktivem Verhalten entgegenzuwirken.

 

Wie gehen wir vor?

Ausgangspunkt des persolog@ Modells ist ein Fragebogen, dessen Ergebnis wir in mehreren Stufen interpretieren. Durch die Interpretation sehen Sie, welche Verhaltenstendenz Sie in einer bestimmten Situation bevorzugen, was passiert, wenn Sie unter Druck kommen und wie Sie von anderen wahrgenommen werden. Dabei gilt, dass mit jeder Verhaltenstendenz bestimmte Stärken, aber auch potenzielle Begrenzungen verbunden sind. Hierbei schätzen wir Sie in Ihrer Einzigartigkeit und unterstützen Sie, Ihre verborgenen Ressourcen sichtbar zu machen und zu aktivieren.

 

Wie sieht das Ergebnis aus?

Im Ergebnis erfahren Sie, welche grundlegenden Verhaltenstendenzen (die vier grundlegende Verhaltensdimensionen sind dominant, initiativ, stetig und gewissenhaft) Sie in einem gewählten Umfeld (Fokus) zeigen.

©persolog GmbH

Die Auswertung manifestiert sich auf drei Ebenen:

I. Äußeres Selbstbild:

Was denke ich, was wird im gewählten Umfeld von mir erwartet?

II. Dass innere Selbstbild:

Was passiert, wenn ich unter Druck komme? Welches Verhalten zeige ich, wenn es mehr von meinen Überzeugungen geprägt ist?

III. Das integrierte Selbstbild:

Es handelt sich um das Verhalten, das andere von mir wahrnehmen.

In einem nächsten Schritt lenken wir den Blick auf die individuellen Ausprägungskombinationen (20 Verhaltenstendenzen), um zu differenzierten Aussagen zu kommen. Basis dafür ist das integrierte Selbstbild.

In den weiteren Interpretationsstufen wird es unter anderem möglich, folgende Aspekte genauer zu betrachten:

  • persönliche Überzeugungen
  • Umgang mit Veränderungen
  • inneres Spannungspotenzial (Abweichungen zwischen äußerem und innerem Selbstbild)
  • Konfliktbewältigungsmechanismen
  • persönliche Stärken im Team

 

Die Besprechung Ihres Ergebnisses

Mit dem persolog® Ergebnis erhalten Sie tiefe Einblicke in Ihre Persönlichkeit. Im persönlichen Gespräch mit Ihrem Coach erfahren Sie vieles über die einzelnen Verhaltensstile und -tendenzen. Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen Persönlichkeit und Zeitmanagement, Persönlichkeit und Mitarbeiterführung, Persönlichkeit und Kundengewinnung, die Verträglichkeit von Persönlichkeitstypen im Team und nicht zuletzt vieles über Persönlichkeit und Partnerschaft bzw. Persönlichkeit und Kindererziehung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, nutzen Sie die Corona Zeit, sich einmal selbst zu ergründen.
Schreiben Sie uns gerne an info@coachingwerk-koeln.de.

Köln, 10.05.2020
Dirk Hamm – Diplom-Kaufmann, systemischer Business, Personal und Team Coach (ECA), zertifizierter Trainer für das persolog® Persönlichkeitsmodell.

Kontakt:
dirk.hamm@coachingwerk-koeln.de